Newsletter April 2018

Call for Papers

Tourismus und Gesellschaft: Kontakte – Konflikt – Konzepte
DGT Jahrestagung
8.-.10.11.2018, Fachhochschule Westküste sowie St. Peter-Ording
Abstract deadline: 31.05.2018
Weitere Infos finden Sie hier auf der Tagungshomepage!

Exploring Smart Tourism: The Cultural and Sustainability Synergies
5th International Conference
28.-30.06.2018, Athens/Greece
Abstract deadline: 30.04.2018

CfP für Themenheft
Travel & Residential Change
der Zeitschrift „Travel Behaviour and Society“
Einsendeschluss: 21. September 2018
Bei Rückfragen bitte wenden an: Dr. Jonas De Vos, Ghent University (jonas.devos@ugent.be), oder Prof. Dick Ettema, Utrecht University (D.F.Ettema@uu.nl).

Digitale Freizeit 4.0
5. Bremer Freizeit.kongress
23.-04.11.2018, Hochschule Bremen
Abstract deadline: 15.07.2018

TOURISMUSCAMPUS

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Erkenntnisse und Fragen aus der Forschung mit der Praxis zu verbinden – und umgekehrt – ist das Anliegen unseres neuen Barcamps, welches zum ersten Mal unter dem Namen TOURISMUSCAMPUS im September an der Jade Hochschule stattfinden wird.

Als Bereicherung zu anderen touristischen Barcamps möchten wir mit unserem Format explizit Lehrende/Forschende, Doktoranden wie auch Studenten (höheren Semesters) in den direkten Austausch mit Tourismus-Praktikern bringen.

Im Rahmen von Diskussionen, Präsentationen und Interaktionen mit Tourismusakteuren aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz wollen wir uns zu aktuellen Forschungs- wie Praxiserkenntnissen bzw. -fragen austauschen und voneinander lernen, Ideen und Problemlösungen entwickeln sowie neue Themen, Entwicklungen, Trends und Innovationen diskutieren.

Ein Barcamp ist dabei ein besonderes Veranstaltungsformat mit hoher Dynamik in kreativer und ungezwungener Atmosphäre.
Traditionell gibt es kein vorher festgelegtes starres Konferenzprogramm, einzelne Sessions und Workshops werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu Beginn gemeinsam festgelegt. So bietet es sich auch besonders an, um beispielsweise eigene Problemstellungen mit anderen zu erläutern und sich neue Impulse zu holen.

Teilnehmen können Vertreter der Tourismusbranche aus Forschung und Praxis, wie z. B. Destinationsmanagement-Organisationen, Hotels, Reiseveranstalter, Online-Portale, Hochschulen, weitere touristische Dienstleister und Forschungseinrichtungen. Gut ein Drittel der Teilnehmerplätze ist dabei explizit für angehende wie etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler reserviert.

Summary:
Tourismuscampus Wilhelmshaven
Teilnahmegebühr: Keine (Finanzierung über Partner)
Teilnehmerzahl: begrenzt auf 120 Teilnehmer insgesamt
Termin: 21.09. bis 23.09.2018
Ort: Jade Hochschule Wilhelmshaven
Weitere Infos & Anmeldung unter: www.tourismuscampus.de

Bitte diese Info auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Studentinnen und Studenten weitergeben.

Rückfragen an:
enno.schmoll@jade-hs.de
04421 985 2276

Ich freue mich auf spannende und erkenntnisreiche frohe Tage,
Enno Schmoll