Newsletter Januar 2021

Call for Papers

Call for Papers der ZfTW
zum Thema „Covid 19 – eine Zeitenwende im Tourismus?“  

Jahrestagung des Arbeitskreises Tourismusforschung (AKTF) in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Tourismusforschung (DITF)
“Tourismus- Quo vadis?
Perspektiven des Tourismus im Kontext globaler Herausforderungen”
7. und 8. Juni 2021, Hotel Novotel am Tiergarten Berlin (Hybridveranstaltung)

Stellenausschreibung

An der Universität Trier ist eine W1-Juniorprofessur für
Wirtschaftsgeographie mit dem Schwerpunkt Tourismusgeograph
ie
mit Tenure Track nach W2 (LBesG) (m/w/d) zu besetzten.

Bewerbungsschluss: 2. Februar 2021

Die Ausschreibung finden Sie hier!

 

An der Jade Hochschule am Standort Wilhelmshaven im Fachbereich Wirtschaft ist eine W2-Professur für das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik zu besetzen

Bewerbungsschluss: 3. Februar 2021

Die Ausschreibung finden Sie hier!

 

An der Hochschule München ist eine W2-Professur für Nachhaltigkeit und Destinationsentwicklung (m/w/d) ausgeschrieben.

Kennziffer: 1444

Bewerbungsschluss: 22. Februar 2021

Die Ausschreibung finden sie hier!

Neuerscheinung

Wolfgang Fuchs (Hrsg.)
Tourismus, Hotellerie und Gastronomie von A bis Z
2021, ca. 39,95 €
De Gruyter Oldenbourg. ISBN 978-3-11-054407-7

In unterschiedlich umfangreichen Stichworten, von der Erläuterung von Fachbegriffen bis hin zu längeren Artikeln, haben mehr als sechzig Experten aus Theorie und Praxis das relevante Wissen des Tourismus, der Hotellerie und Gastronomie in über 1300 Stichwörtern erfasst.

Newsletter Dezember 2020

2020 war in vielerlei Hinsicht ein ganz besonderes Jahr – die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen hat uns alle sehr gefordert!
Wir alle haben die „neue Normalität“ angenommen und das Beste daraus gemacht!

Wir freuen uns weiterhin auf gute Zusammenarbeit im kommenden, nicht minder herausfordernden Jahr und sind sicher, dass wir uns auch bald wieder persönlich treffen können.

Bleiben Sie gesund, haben Sie ein schönes Weihnachten und kommen Sie gut ins Jahr 2021!

Save the date

Gemeinsame Tagung des Deutschen Instituts für Tourismusforschung (DITF) und des Arbeitskreises Tourismusforschung (AKTF)
Tourismus- Quo vadis?
Perspektiven des Tourismus im Kontext globaler Herausforderungen

am 7. und 8. Juni 2021
Ort: Novotel am Tiergarten Berlin
Die Veranstaltung wird als Hybridveranstaltung (sowohl Präsenz- als auch Online-Teilnahme) geplant.
Der Call for Papers erscheint in Kürze.

Call for Papers/Abstract/Sessions

Chapters for Edited Book on „Living with Tourism: Paradoxes, Empowerment and Future Di-rections“

We seek proposals exploring tourism impacts, involvement, resilience, tensions and paradoxes on local communities and their hosting, production and consumption relationship practices revealed in the particu-larities of each touristic destination. We also invite proposals concerning broader discussions on future directions of tourism as a result of the unprecedented worldwide changes caused by the COVID-19 pandemic.

Deadline for abstracts: 30 January 2021.
Information

Neuerscheinungen/ Veröffentlichungen

Zeitschrift für Tourismuswissenschaft (ZfTW), Vol. 12, Heft 3/2020

VARIA Heft

Heftmoderator Werner Gronau

Inhalt
Hauptbeiträge

Nora Winsky und Gisela Zimmermann
Insta-Research zum #westweg im Schwarzwald – wie digital repräsentierte
Wandererfahrungen auf Instagram mittels quantitativer und qualitativer
Methoden untersucht werden können

Julian Reif, Bernd Eisenstein, Dirk Schmücker und Ulf Sonntag
A darker side of business travel? Negative Folgen für den Geschäftsreisenden

Elena Eckert und Rainer Hartmann
Measuring sustainability in tourism destinations

Harald Zeiss
Einfluss des Urlaubswetters auf das Reklamationsverhalten von
Ferienhausgästen
Kurzbeiträge

Markus Hilpert
Touristische Wertschöpfung kleiner und mittlerer Wallfahrtsorte

Dennis Hürten und Katharina Kimmich
Zielgruppen deutscher Kurorte und Heilbäder – eine Mikrosegmentierung
mittels Clusteranalyse

Bibiana Grassinger
Die Tiny House Bewegung und ihre Rolle im Tourismus

https://www.ak-tourismusforschung.org/de/zftw-vol-12-heft-3-2020/

Der Zugriff auf die Online-Ausgabe als e-paper (PDF) ist für Mitglieder über den geschützten Mitgliederbereich möglich.

Tourismus und ländlicher Raum – Innovative Strategien und Instrumente für die Zukunftsgestaltung
Schriften zu Tourismus und Freizeit, Band 25
Weitere Infos finden Sie hier.

Stellenausschreibung

Universität Trier
Lehrkraft für besondere Aufgaben (E 13 TV-L; 100%-Stelle) – Humangeographie (m/w/d) gesucht
Bewerbungsschluss: 03. Januar 2021
Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier.

Stellenausschreibung im Deutschen Institut für Tourismusforschung
der FH Westküste
Forschungsmitarbeiter/in (m, w, d) (50% unbefristet) gesucht.
Bewerbungsschluss: 08. Januar 2021
Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier.

ZfTW, Vol. 12, Heft 3/2020

VARIA Heft

Heftmoderator Werner Gronau

Inhalt

Hauptbeiträge

Nora Winsky und Gisela Zimmermann
Insta-Research zum #westweg im Schwarzwald – wie digital repräsentierte
Wandererfahrungen auf Instagram mittels quantitativer und qualitativer
Methoden untersucht werden können

Julian Reif, Bernd Eisenstein, Dirk Schmücker und Ulf Sonntag
A darker side of business travel? Negative Folgen für den Geschäftsreisenden

Elena Eckert und Rainer Hartmann
Measuring sustainability in tourism destinations

Harald Zeiss
Einfluss des Urlaubswetters auf das Reklamationsverhalten von
Ferienhausgästen

Kurzbeiträge

Markus Hilpert
Touristische Wertschöpfung kleiner und mittlerer Wallfahrtsorte

Dennis Hürten und Katharina Kimmich
Zielgruppen deutscher Kurorte und Heilbäder – eine Mikrosegmentierung
mittels Clusteranalyse

Bibiana Grassinger
Die Tiny House Bewegung und ihre Rolle im Tourismus

Buchbesprechung

Volker Rundshagen
Wolfgang Schubert: „Flusskreuzfahrten im Trend: Analyse der Branche in Europa
mit ihren jüngstenEntwicklungen und regional-ökonomischen Effekten“

Newsletter Oktober 2020

Call for Papers

Sustainable Wine and Beverage Tourism – Special Issue
Deadline for manuscript submissions: 01.08.2021

5th Culinary and Wine Tourism Conference
6.-8. October 2021 (Heilbronn/Germany)
Deakline for abstract: 15.02.2021

Konferenzen

KVR-Kulturkonferenz
Kulturland Rheinland – Wohin geht die Reise?
24./25.11.2020 – DIGITAL

Neuerscheinungen/Veröffentlichungen

ZfTW, Vol. 12, Heft 2/2020:
Tourism in the Arab World
Guest Editors: Hans Hopfinger and Nadine Scharfenort

Das Heft steht digital für AK-TF Mitglieder im „Intern“-Bereich zum Download bereit.

UNWTO, in collaboration with the UN Statistics Division, is propelling the development of the MST (Measuring the Sustainability of Tourism) program to provide all countries in the world with a common framework to measure the impacts and contributions of tourism on the economy, society and the environment.As of August 2020, a total of 11 MST pilot studies have been conducted in the following countries: Austria, Canada, Fiji, Germany, Italy, Mexico, Netherlands, Philippines, Saudi Arabia, Sweden and Thailand.

More & download link on

ZfTW, Vol. 12, Heft 2/2020

Tourism in the Arab World

Guest Editors: Hans Hopfinger and Nadine Scharfenort

Content

Editorial

Hans Hopfinger and Nadine Scharfenort
Tourism Geography of the MENA Region: otential, Challenges and Risks

Main articles

Mohamed Berriane
Emergence of New Tourist Destinations in the Mediterranean Hinterlandsƒ–
The Case of the Chefchaouen Region (Morocco)

Nicolai Scherle, Markus Pillmayer and Gershon Braun
The Impacts of Neoliberal Tourism Development in the Arab World with Specific
Reference to Morocco and Jordan

Aziza Moneer
Egypt’s Image Repair Strategies in Time of Crisis: A Case Study of the Russian
Flight Crash

Manuela Gutberlet
‘They just buy a karak and leave’ƒ – Overtourism in Souq Muttrah, the Sultanate
of Oman

Heba Aziz and Osman El-Said
Understanding the Impact of Knowledge on Perception of Islam ƒ– What Role
Cultural Tourism Can Play?

Nadine Scharfenort
Generating Jobs for Youth GCC Nationals? ƒ– Tourism Development,
Demographic Change, and Labour Market Situation in GCC countries

Janine Maier
The Significance of International Cooperation and Associated Travels for the
Development of Women’s Football in Jordan

 

 

Newsletter September 2020

Newsletter 1/2020 der IGU Commission for the Geography of Tourism, Leisure and Global Change.

Veranstaltungsankündigung

„We Love Travel! A tourism recovery pop-up“
Tourismus Pop-up Festival auf der Messe in Berlin (online & offline)

Homepage der Veranstaltung
PDF des Konzepts der Veranstaltung

IfL Forschungswerkstatt #7
„Ich mach das jetzt online“
Virtuelle Methoden als (neue) Praxis in der raumbezogenen Forschung?
24.-26.02.2021, ONLINE

Neuerscheinungen

Kulturtourismus
Axel Dreyer/Christian Antz
Weitere Informationen
Cover, Inhaltsverzeichnis, Flyer

Stellenausschreibung

Die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) sucht einen Geschäftsbereichsleiter (m/w/d).

Newsletter August 2020

Heft 1/2020: VARIA-Heft der Zeitschrift für Tourismuswissenschaft erschienen

Inhalt

Werner Gronau
Vorwort

Diskussionsbeitrag
Marco A. Gardini
Corona – der Kairos-Moment der Tourismusindustrie?

Hauptbeiträge

Sven Groß, Georg Felser
Touristische Beschilderung – Wahrnehmung und Erinnerung der touristischen Unterrichtungstafeln an deutschen Autobahnen

Michael Bauder
Mobilität 4.0 im Tourismus – Entwicklungen, Wirkungen und Herausforderungen aus Destinationsperspektive

Cord Pagenstecher
Surfen, wo die Zitronen blühen. Der deutsche Gardasee-Tourismus im Wandel

Alfred Bauer, Marco A. Gardini & André Skock
Overtourism im Spannungsverhältnis zwischen Akzeptanz und Aversion

Aktuelle Forschungsergebnisse und Kurzbeitrag
Barbara Rosenberg-Taufer, René Stalder, Florian Eggli
Beschäftigung von Menschen mit Beeinträchtigungen im Tourismus: Chancen und Herausforderungen

Buchbesprechung
Edgar Kreilkamp
Bernd Eisenstein, Julian Reif, Dirk Schmücker, Manon Krüger, Rebekka Weis: Geschäftsreisen. Merkmale, Anlässe, Effekte

Das Heft steht digital für Sie als Mitglieder zum Download bereit.

Im INTERN Bereich:
https://www.ak-tourismusforschung.org/de/intern/

Studie

Aktuelle Studie des Bayerischen Zentrums für Tourismus (BZT) zum Reiseverhalten in Corona-Zeiten
Die Reiseabsichten der Deutschen in Zeiten von Corona stehen im Fokus dieser Studie. Die Ergebnisse stammen aus der repräsentativen Online-Befragung, die das BZT im Juli 2020 mit GfK durchgeführt hat.

Neben den Reiseabsichten wurden in der Umfrage auch Erfahrungen der Reisenden zu den ersten Urlauben nach Lockerung der Reisebeschränkungen im Mai und Juni 2020 in Deutschland abfragt.

Die Studienergebnisse sind online abrufbar unter:
https://bzt.bayern/umfrage-juli-2020-reiseverhalten-corona-krise/

Safe the Date

ATLAS ONLINE EVENT
Tourism as a driver of regional development and collaboration

September 9-11, 2020

Neuerscheinungen

Krisenmanagement und Business Continuity
Umgang mit Krisen und Großstörungen
Germann Jossè

Von der Ostseeriviera zu grünen Wintersportorten
Deutschlandtourismus in Zeiten des Klimawandels
Gabriele M. Knoll

Touristische Routen
Tourismus kompakt
Bente Timm

ZfTW, Vol. 12, Heft 1/2020


VARIA-Heft

Moderator: WErner Gronau

INHALT

Werner Gronau
Vorwort

Diskussionsbeitrag

Marco A. Gardini
Corona – der Kairos-Moment der Tourismusindustrie?

Hauptbeiträge

Sven Groß, Georg Felser
Touristische Beschilderung – Wahrnehmung und Erinnerung der touristischen Unterrichtungstafeln an deutschen Autobahnen

Michael Bauder
Mobilität 4.0 im Tourismus – Entwicklungen, Wirkungen und Herausforderungen aus Destinationsperspektive

Cord Pagenstecher
Surfen, wo die Zitronen blühen. Der deutsche Gardasee-Tourismus im Wandel

Alfred Bauer, Marco A. Gardini & André Skock
Overtourism im Spannungsverhältnis zwischen Akzeptanz und Aversion

Aktuelle Forschungsergebnisse und Kurzbeitrag

Barbara Rosenberg-Taufer, René Stalder, Florian Eggli
Beschäftigung von Menschen mit Beeinträchtigungen im Tourismus: Chancen und Herausforderungen

Buchbesprechung

Edgar Kreilkamp
Bernd Eisenstein, Julian Reif, Dirk Schmücker, Manon Krüger, Rebekka Weis: Geschäftsreisen. Merkmale, Anlässe, Effekte

Die Zeitschrift für Tourismuswissenschaft erscheint im deGruyter-Verlag. Hier geht es zur Verlagsseite der ZfTW

DoktorandInnenkolloquium 2020 (Videokonferenz)

Am 23./24. Juli 2020 hat sich eine Gruppe von Doktorandinnen und Doktoranden mit Betreuern der Dissertationen und weiteren Interessierten für einen intensiven fachlichen Austausch über Fragen der Tourismusforschung getroffen. Das Kolloquium wurde in Kooperation des AK Tourismusforschung (AKTF) und der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT) von Tim Freytag (Freiburg) und Markus Pillmayer (München) geplant und per Videokonferenz ausgerichtet. Bedingt durch die Beschränkungen infolge der Corona-Pandemie wurde die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals als Videokonferenz konzipiert. Alle acht Vorträge wurden vorab als Videopräsentation aufgezeichnet und von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vorbereitend mittels Etherpads kommentiert. Die Nutzung digitaler Technologien hat es also ermöglicht, dass sich die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits vorab mit den Vorträgen kritisch auseinandersetzen und miteinander interagieren konnten. Während des eigentlichen Kolloquiums gab es einen intensiven und sehr anregenden Austausch in Diskussionen, die teils im Plenum geführt und anschließend parallel in mehreren Kleingruppen vertieft werden konnten (Programm). So diente das Kolloquium als geeignete Plattform für einen offenen, disziplinübergreifenden und kritisch-konstruktiven Austausch über die laufenden Forschungsarbeiten. Am Ende waren sich alle einig, dass das Experiment Videokonferenz geglückt ist und dass einige Elemente davon künftig beibehalten werden können, um dann ein hybrides Format zu erproben, das vorgeschaltete Videovorträge und Etherpad-Kommentare mit einer ausführlichen Diskussion in Kopräsenz vor Ort verbinden könnte.

Tim Freytag und Markus Pillmayer