Der AKTF beim Weltkongress der Wirtschaftsgeographie 2018 in Köln

In der Wirtschaftsgeorgraphie hat sich in den letzten Jahren ein neuer, spannender Ansatz entwickelt, die sog. Evolutionary Economic Geography (EEG). Was bedeutet diese für die Tourismusforschung, welche Neuansätze, Methoden und theoretische Erklärungskonzepte ergeben sich daraus? Wie läßt sich dieser Neuansatz in der Tourismusforschung operationalisieren? — Ein Bündel spannender Fragen, die Gegenstand einer Fachsitzung sein werden, die im Rahmen der „4th Global Conference on Economic Geography“ in Köln vom 24.-28. Juli 2018 durchgeführt wird. Titel  der Fachsitzung: „Evolutionary approaches in the economic geography of tourism: State-of-the-art and new avenues for research“. Der Call for Papers ist hier abrufbar. Beiträge werden bis zum 15.3.2018 erbeten. Für Rückfragen steht Marius Mayer als Mitglied des Vorstands im Arbeitskreis Tourismusforschung und als Mitorganisator der Veranstaltung zur Verfügung.

Ankündigung Jahrestagung 2018

Die Jahrestagung des AKTF 2018 (München, 17. bis 18. Mai 2018) widmet sich dem Thema „Tourism and Transition. Bezogen werden kann das Thema auf den räumlichen Schwerpunkt Südosteuropa, muss es aber nicht sein. Südeuropa (im weitesten Sinn abgegrenzt) kann als Beispielraum fungieren, der in touristischer Hinsicht ohnehin mehr Beachtung verdient hat! Überdies ist die Tagung international ausgerichtet und sie wird in enger Zusammenarbeit mit der Südosteuropa-Gesellschaft durchgeführt. Auch der Standort der Tagung in München dürfte interessant sein!
Neugierig geworden? Den Call for Papers finden Sie hier.

DoktorandInnenkolloquium 2017: Staufen im Breisgau

Das DoktorandInnenkolloquium fand am 9. und 10. Oktober 2017 in Staufen im Breisgau (Raum Freiburg) statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation zwischen AK Tourismusforschung (AKTF) und Deutscher Gesellschaft für Tourismuswissenschaft (DGT) von Tim Freytag (Freiburg) und Anita Zehrer (Innsbruck) geplant und ausgerichtet. Es war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Hier die näheren Informationen sowie das Programm!

„DoktorandInnenkolloquium 2017: Staufen im Breisgau“ weiterlesen